Sturmtief-Unfall : Glückstadt: Autofahrer übersieht im Starkregen einen Poller

Avatar_shz von 14. März 2021, 15:12 Uhr

shz+ Logo
Der Poller wurde umgefahren, weil ein Autofahrer durch den Regen zu wenig Sicht hatte.
Der Poller wurde umgefahren, weil ein Autofahrer durch den Regen zu wenig Sicht hatte.

Beim Sturm am Wochenende kam es auch zu einem Unfall in Glückstadt. Ein Autofahrer fuhr gegen einen Poller.

Glückstadt | Ein umgestürzter Baum und ein demoliertes Auto. Das ist die Bilanz des Sturmtiefs Luis, das am Wochenende über Norddeutschland hinwegzog. Auf dem Spielplatz in Glückstadt-Butendiek in Höhe Neuer Fleth knickte ein Baum um. Zudem hatten der Sturm und die damit einhergehenden Starkregenfälle in der Innenstadt einen Verkehrsunfall zur Folge. Wie die Po...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen