Starkregen in Itzehoe : Land unter am Dithmarscher Platz

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 17:17 Uhr

shz+ Logo
So sah es in der Bahnhofstraße aus nach dem Regen.
So sah es in der Bahnhofstraße aus nach dem Regen.

Was Herbstlaub in Straßenabflüssen so anrichten kann: Geschäfte in der Bahnhofstraße lagen plötzlich am Wasser.

Itzehoe | Wellengang vor der Tür – das war Jessica Landsiedel von Itzehair und Michael Köchling vom benachbarten Geschäft für Hörsysteme neu. Am Freitagmorgen (22. Oktober) erlebten es beide in der Bahnhofstraße. Denn der starke Regen hatte Folgen in dem Dreieck Dithmarscher Platz, Feldschmiede und Bahnhofstraße. Es wurde dunkel, es schüttete, „und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen