Unfall bei Mäusejagd : Sprengkapsel detoniert: 64-jährige Glückstädterin im Krankenhaus

Avatar_shz von 24. August 2021, 17:36 Uhr

shz+ Logo
Ob es Wühlmäuse im Garten gibt, ist an solchen Löchern zu erkennen.
Ob es Wühlmäuse im Garten gibt, ist an solchen Löchern zu erkennen.

Beim Wechseln der Sprengkapsel einer Wühlmausfalle ist diese explodiert.

Glückstadt | Häuslicher Unfall am späten Montagnachmittag (23. August) im Süden der Stadt. Dort wollte eine 64-jährige Glückstädterin gegen 17 Uhr auf ihrem Grundstück die Kartusche einer Wühlmausfalle auswechseln. Wie die Polizei mitteilt, kam es dabei zur Detonation der Sprengkapsel. Die Frau erlitt Verletzungen an der Hand, die eine Einlieferung ins Krankenhaus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert