Neuer Aufzug : Sporthalle Kellinghusen: Zugang ohne Hindernisse

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 16:03 Uhr

shz+ Logo
Präsentieren den neuen Aufzug in der Schul-Sporthalle:  (v.l.) Axel Pietsch, Michaela Schuh und Reinhold Wuttke.
Präsentieren den neuen Aufzug in der Schul-Sporthalle: (v.l.) Axel Pietsch, Michaela Schuh und Reinhold Wuttke.

Die Aktivregion Holsteiner Auenland förderte das Projekt mit 50.000 Euro – einem Fünftel der Gesamtkosten.

Kellinghusen | Menschen mit eingeschränkter Mobilität können Sportereignisse in der Halle der Gemeinschaftsschule (GMS) in Kellinghusen künftig unbeschwerter genießen. Knapp 50 Jahre nach Fertigstellung des ehemaligen Schulzentrums mit Sporthalle in der Danziger Straße sorgt nun ein Aufzug für Anbindungen zur Tribüne, der Tresenebene und dem Erdgeschoss mit den dort...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen