Sozialverband Wilster : Corona-Pandemie verhindert Mitglieder-Ehrungen

Avatar_shz von 18. März 2021, 14:39 Uhr

shz+ Logo
Ein Bild aus der Vor-Corona-Zeit: Der Vorstand des Sozialverbandes Wilster mit (hinten v .l.) Renate Geisler, Astrid Noffke, Sabine Sprenger, Christel Horstmann, Anke Alpen, (vorne v. l.) Ulrike Schlotfeldt, Peter Sprenger, Cornelia van der Groef-Herbst, Christa Jürgens, Hilke Roth und Rudolf Alpen.
Ein Bild aus der Vor-Corona-Zeit: Der Vorstand des Sozialverbandes Wilster mit (hinten v .l.) Renate Geisler, Astrid Noffke, Sabine Sprenger, Christel Horstmann, Anke Alpen, (vorne v. l.) Ulrike Schlotfeldt, Peter Sprenger, Cornelia van der Groef-Herbst, Christa Jürgens, Hilke Roth und Rudolf Alpen.

Aber der Vorstand um Ulrike Schlotfeldt hofft auf Feiern und eine Ausfahrt ab Anfang August.

Wilster | Die Sozialverband-Ortsgruppe Wilster (SoVD) muss die am 26. März geplante Mitgliederversammlung aufgrund der Pandemie ausfallen lassen. „Wir vom Vorstand bedauern das sehr“, sagt die Vorsitzende Ulrike Schlotfeldt. Noch mehr bedauert sie, dass deshalb auch keine persönlichen Ehrungen der Jubilare aus 2020 möglich sind. „Wir haben aber mittlerweile ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen