Sport unter Corona-Bedingungen : Symbolischer Schulsport-Staffelstab am SSG angekommen

Avatar_shz von 19. August 2021, 15:15 Uhr

shz+ Logo
Emelia gab ihr Bestes auf dem Inliner-Parcours.
Emelia gab ihr Bestes auf dem Inliner-Parcours.

Als Alternative zu „Jugend trainiert für Olympia“, was wegen Corona nicht stattfinden kann, beteiligt sich das Sophie-Scholl-Gymnasium an einem Programm der Deutschen Schulsportstiftung.

Itzehoe | Ein klassisches Frühjahrs- und Herbstfinale, wie Lehrer und Schüler es am Sophie-Scholl-Gymnasium (SSG) kennen, wird es auch in diesem Jahr nicht geben. Stattdessen hat die Deutsche Schulsportstiftung als Träger von „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ in Corona-Zeiten ein neues Veranstaltungs- und Wettbewerbsformat entwickelt, an dem sich ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen