Seniorenbeirat Wilster : Belange der älteren Wilsteraner stets fest im Blick

Avatar_shz von 15. März 2021, 11:50 Uhr

shz+ Logo
Mit dem ehemaligen Vorsitzenden Jochen Meifort (r.) freuen sich Diethard Kuhnke und Birgit Böhnisch über die Erfolge der vergangenen Jahre und auf die zukünftige Arbeit im Seniorenbeirat.
Mit dem ehemaligen Vorsitzenden Jochen Meifort (r.) freuen sich Diethard Kuhnke und Birgit Böhnisch über die Erfolge der vergangenen Jahre und auf die zukünftige Arbeit im Seniorenbeirat.

Erfolgreiche Arbeit in der Marschenstadt wurde allerdings durch die Corona-Pandemie etwas ausgebremst.

Wilster | „Corona hat uns ausgebremst“, sagt Jochen Meifort. Trotzdem zieht der ehemalige Vorsitzende des Seniorenbeirats eine positive Bilanz der Arbeit für die älteren Wilsteraner in den vergangenen Jahren. Eine Bilanz, auf die der neue Seniorenbeirat zuversichtlich aufbaut, erklären Meiforts Nachfolger an der Spitze der neuen Seniorenvertretung, Diethard Kuh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen