Bronzefigur ist eingelagert : Schenefelder Hahn wartet auf das Dorfgemeinschaftshaus

Avatar_shz von 25. April 2021, 14:12 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeister Johann Hansen mit dem Hahn, der lange vor dem Amtsgebäude stand.
Bürgermeister Johann Hansen mit dem Hahn, der lange vor dem Amtsgebäude stand.

Der aus Kupfer gefertigte Hahn zierte über Jahrzehnte die Vorderfront des ehemaligen Amtsgebäudes in der Mühlenstraße.

Schenefeld | „Was ist eigentlich mit dem Hahn passiert“, oder „Wo ist der Hahn hin?“ Vor allem alteingesessene Schenefelder fragen sich, was mit der Figur geschehen ist. Schließlich zierte der aus Kupfer gefertigte Hahn als Sonnenuhr über Jahrzehnte die Vorderfront des ehemaligen Amtsgebäudes in der Mühlenstraße 2. „Mit dem Umzug der Amtsverwaltung in das ehema...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen