Amt Schenefeld : Feuerwehr: Ausbildungsbetrieb startet wieder nach Corona-Pause

Avatar_shz von 23. Juli 2021, 13:41 Uhr

shz+ Logo
Der Aufbau einer Wasserversorgung gehörte als Teil zu dem Lehrgang.
Der Aufbau einer Wasserversorgung gehörte als Teil zu dem Lehrgang.

In Wacken fand nach der Corona-Pause wieder die erste Truppmann-Ausbildung der Schenefelder Amtswehr statt. Auch zwei Kameraden aus Kellinghusen waren dabei.

Wacken / Schenefeld | Nach der langen Corona-Zwangspause absolvierten jetzt erstmals wieder neun Kameraden aus den Wehren des Amtes Schenefeld auf Amtsebene das Modul 1 im Bereich Truppmann. Erfreut zeigte sich die Amtswehrführung um Matthias Venohr, dass auch zwei Feuerwehrleute aus dem Amt Kellinghusen an der mehrstündigen abendlichen Ausbildung teilnahmen. Umfangreic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen