Arthur-Boskamp-Stiftung : Queer-Bar in Hohenlockstedt öffnet zum vorerst letzten Mal

Avatar_shz von 26. August 2021, 09:13 Uhr

shz+ Logo
Thema der letzten Queer-Bar ist Fremdgehen.
Thema der letzten Queer-Bar ist Fremdgehen.

Unter dem Motto „Fremdgehen“ soll über eine Fortsetzung der Reihe diskutiert werden.

Hohenlockstedt | Nach der Sommerpause geht das Jahresprogramm Gossip im Kunsthaus M1 der Arthur-Boskamp-Stiftung mit einer Reihe unterschiedlicher Events und Formate weiter. Den Auftakt bildet die dritte Episode der Queer-Bar mit der Künstlerin Paul Niedermayer am Sonnabend, 28. August, im Garten des M.1 stattfindet. Nachdem die ersten beiden Episoden im Juli berei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen