Arthur-Boskamp-Stiftung : Queer-Bar im Kunsthaus M.1 in Hohenlockstedt

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 14:41 Uhr

shz+ Logo
Laden zur Queer-Bar in den Garten des Kunsthauses M1 ein: Agnieszka Roguski (l.) und Paul Biedermayer.
Laden zur Queer-Bar in den Garten des Kunsthauses M1 ein: Agnieszka Roguski (l.) und Paul Biedermayer.

An drei Sommerabenden laden die Berliner Künstlerin Paul Biedermayer sowie M1-Kuratorin Agnieszka Roguski in die Queer-Bar nach Hohenlockstedt ein.

Hohenlockstedt | Eine besondere Kneipe öffnet Sonnabend, 24. Juli, ihre Türen im Garten des Kunsthauses M1 in Hohenlockstedt – die Queer-Bar. An drei Sommerabenden laden die Berliner Künstlerin Paul Biedermayer sowie Kuratorin Agnieszka Roguski alle Interessierten dazu ein, zusammenzukommen und gemeinsam zu feiern, unabhängig von Geschlecht, Alter, Hautfarbe und sexue...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen