Polizei warnt vor Taschendieben : Mehrere Senioren in Steinburger Supermärkten bestohlen

Avatar_shz von 01. Juni 2021, 20:00 Uhr

shz+ Logo
Kurz abgelenkt und das Portemonnaie ist weg: In zwei Supermärkten hatten die mutmaßlichen Diebe vermutlich Komplizen.
Kurz abgelenkt und das Portemonnaie ist weg: In zwei Supermärkten hatten die mutmaßlichen Diebe vermutlich Komplizen.

Die Täter schlugen in Supermärkten in Itzehoe, Kellinghusen und Hohenlockstedt zu und suchten sich jedes Mal ältere Menschen als Ziel. Die Polizei Itzehoe hat Tipps, wie man sich vor Diebstählen schützen kann.

Itzehoe/Kellinghusen/Hohenlockstedt | In den vergangenen Tagen kam es im Kreis Steinburg wieder zu mehreren Taschendiebstählen. Auffällig: Alle Opfer waren Senioren, die ihre Portemonnaies laut Polizei nicht sicher genug verstaut hatten. Mutmaßliche Komplizin versperrt den Gang Am Sonnabend (29. Mai) kaufte ein Rentner gegen 13.30 Uhr bei Aldi im Lübscher Kamp in Itzehoe ein. Seine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen