Werben um Quereinsteiger : Hanne Walberg sagt Fachkräftemangel im Itzehoer Rathaus den Kampf an

Avatar_shz von 29. November 2021, 04:50 Uhr

shz+ Logo
Verstärkung im Itzehoer Rathaus: Frank-Dieter Simon begrüßt die neue Personalleiterin Hanne Walberg.
Verstärkung im Itzehoer Rathaus: Frank-Dieter Simon begrüßt die neue Personalleiterin Hanne Walberg.

Zahlreiche Mitarbeiter im Itzehoer Rathaus gehen in den nächsten Jahren in den Ruhestand. Die Suche nach Ersatz gestaltet sich schwierig.

Itzehoe | Das Itzehoer Rathaus ist so groß wie ein mittelständisches Unternehmen – 370 Menschen arbeiten dort. Doch schon bald könnten es deutlich weniger sein. 85 von ihnen sind in der Altersgruppe der 55- bis 59-Jährigen und haben den Ruhestand quasi schon vor Augen. Hauptamtsleiter Frank-Dieter Simon treibt das die Sorgenfalten auf die Stirn. „Das ist ein Br...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen