Trasse zerscheidet Naturräume : Oelixdorfer Bürgermeister Jörgen Heuberger kritisiert Südumgehung um Itzehoe

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 15:08 Uhr

shz+ Logo
Drei Varianten prüft der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr, die südliche Möglichkeit ruft die Kritik des Oelixdorfer Bürgermeisters hervor.
Drei Varianten prüft der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr, die südliche Möglichkeit ruft die Kritik des Oelixdorfer Bürgermeisters hervor.

Für den Oelixdorfer Bürgermeister Jörgen Heuberger ist eine Itzehoer Südumgehung undenkbar.

Oelixdorf | „Das geht gar nicht.“ Die vom Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr ins Spiel gebrachte Südumgehung um Itzehoe herum ist für den Oelixdorfer Bürgermeister Jörgen Heuberger (CDU) undenkbar. Denn die Straße würde durch wertvolle Naturräume der Störniederung führen und Oelixdorfer Ländereien zerschneiden. Der Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr hatte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen