Verabschiedung an den Schulen : Nicht alle Gemeinschaftsschulen im Kreis geben Entlassfeier

Avatar_shz von 03. Juni 2021, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Die Neunt- und Zehntklässler in Schenefeld erhalten ihre Abschlusszeugnisse klassenweise vom jeweiligen Klassenlehrer und der Schulleitung.
Die Neunt- und Zehntklässler in Schenefeld erhalten ihre Abschlusszeugnisse klassenweise vom jeweiligen Klassenlehrer und der Schulleitung.

In der Wilhelm-Käber-Schule Hohenlockstedt gibt es zwei Feiern am 11. Juni, an der GMS Kellinghusen werden diese auf vier Tage verteilt. In Schenefeld ist am Freitag (4. Juni) Entlassung, aber ohne Feier. Und in Horst kommt man in der Aula zusammen, aber im kleinen Rahmen.

Hohenlockstedt/Kellinghusen/Schenefeld | In der Wilhelm-Käber-Schule in Hohenlockstedt dürfen sich die Schüler des Ersten Allgemeinbildenden Schulabschlusses (ESA) und des Mittleren Schulabschlusses (MSA) auf eine Entlassfeier in herkömmlicher Form freuen: Gemäß der gelockerten Hygienevorschiften ist vorgesehen, die Jugendlichen am Freitag, 11. Juni, in der Sporthalle in zwei Durchgängen (11...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen