Sanierung Flethumfeld : Neues Beleuchtungskonzept für Glückstadt

Avatar_shz von 21. April 2021, 14:32 Uhr

shz+ Logo
Ein Blickfang im Winter: die beleuchteten Bäume.
Ein Blickfang im Winter: die beleuchteten Bäume.

Für das Umfeld des Flethes gibt es ein neues Beleuchtungskonzept. Die Brücken werden angestrahlt und auch einige Bäume.

Glückstadt | Die beleuchteten Bäume am Fleth sind im Winter ein Hingucker. Denn sie werden beleuchtet. „20.000 Lampen“, rechnet Horst Meiners vor. Der Glückstädter gehört zu den Gründervätern des Projektes „Licht für Glückstadt“. 35.000 Euro sind bereits in das Projekt geflossen. Doch geplant ist, dass die Form der Beleuchtung eventuell geändert wird. Statt der St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen