Seniorenhilfe in Rethwisch : Neue Kümmerin Aurelia Weist wird von Begleithund „Yuki“ unterstützt

Avatar_shz von 13. Mai 2022, 09:35 Uhr

shz+ Logo
Mattheo traut sich, im Beisein von Aurelia Weist den vierbeinigen Pädagogen zu füttern.
Mattheo traut sich, im Beisein von Aurelia Weist den vierbeinigen Pädagogen zu füttern.

Aurelia Weist ist die neue Kümmerin in Rethwisch. Die 52-Jährige möchte Ansprechpartnerin sowohl für Senioren als auch für Jugendliche sein. Unterstützt wird sie von ihrem zweijährigen Begleithund „Yuki“.

Rethwisch | Die Erzieherinnen des Rethwischer Kindergartens „Lütte Lüüd“ bekamen Unterstützung durch einen neuen Mitarbeiter namens „Yuki“. Der Pädagoge auf vier Pfoten besucht die Einrichtung derzeit noch sporadisch mit seinem Frauchen Aurelia Weist. Künftig soll er regelmäßig unter anderem als „Türöffner“ dienen. Denn: Über einen Hund kommt man immer schneller ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen