Ärger mit Adler-Wohnen : Nebenkosten-Streit und Schimmel – Hochhausmieter reden Klartext

Avatar_shz von 13. Juni 2021, 16:28 Uhr

shz+ Logo
Britta Meinert wohnt im 15. Stock des Adler-Hochhauses an der Brunnenstraße und sagt: „Ich werde die Aussicht vermissen.“
Britta Meinert wohnt im 15. Stock des Adler-Hochhauses an der Brunnenstraße und sagt: „Ich werde die Aussicht vermissen.“

Die Wand ist feucht, die Klingel kaputt und keiner kümmert sich. Bewohner der Holstein-Center-Hochhäuser empfinden das Verhalten der Adler-Gruppe als Vermieter schon als Psychoterror.

Itzehoe | „Die Klingel geht nicht. Einfach ins Gebäude reingehen, in den 15. Stock hoch fahren und dann an der Tür klopfen“, erklärt Britta Meinert. Wer das nicht weiß, steht unter Umständen lange am Eingang zum Hochhaus an der Brunnenstraße. Seit Dezember 1999 ist sie Mieterin in dem kleineren der beiden Hochhäuser über dem Holstein-Center. „Das war sehr sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen