33 Jahre für Doppelmord in Haft : Autor Jens Söring erzählt in Wilster von Recht und Gerechtigkeit

Avatar_shz von 19. März 2022, 15:20 Uhr

shz+ Logo
Jens Söring zog die rund 100 Zuhörer in der St.-Bartholomäus-Kirche in den Bann.
Jens Söring zog die rund 100 Zuhörer in der St.-Bartholomäus-Kirche in den Bann.

Jens Söring erzählte zwei Stunden lang von seinem Prozess, seiner Haftzeit in den USA und seiner Rückkehr nach Deutschland und ins Leben.

Wilster | „Wie schafft er es, das zu verarbeiten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen