Glückstadt : Mit ausländischem Führerschein gefahren – Polizei zeigt Frau an

Avatar_shz von 17. Juni 2021, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei erstattete Anzeige gegen eine Frau.
Die Polizei erstattete Anzeige gegen eine Frau.

Mit einem ausländischen Führerschein dürfen Autofahrer nur ein Jahr lang in Deutschland unterwegs sein.

Glückstadt | Die Polizei hat am frühen Mittwochabend in der Klaus-Groth-Straße eine 44-jährigen Autofahrerin ohne besonderen Anlass angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass die schon seit über fünf Jahren in der Elbestadt wohnende Ausländerin noch immer mit dem alten Führerschein ihrer früheren Heimat unterwegs ist. Diesen hätte sie binnen eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert