Modellprojekt für Energiewende : Millionenschwere Förderung für Heide und Umland

Avatar_shz von 26. März 2021, 15:47 Uhr

shz+ Logo
In der Raffinerie Heide soll ab 2023 durch Elektrolyse grüner Wasserstoff produziert werden.
In der Raffinerie Heide soll ab 2023 durch Elektrolyse grüner Wasserstoff produziert werden.

Das Stadt-Umland-Konzept der Region Heide wird zehn Jahre fortgeschrieben – dazu gehört auch ein Energiewende-Projekt.

Heide | Stadt und Land – Hand in Hand. Mit der Fortschreibung des Stadt-Umland-Konzepts (SUK) wollen Heide und die elf dem Amt Heider Umland angehörigen Gemeinden ihre Zusammenarbeit vertiefen. Motor geplanter Vorhaben ist die Entwicklungsagentur Region Heide (EARH). Vorrangige Themen werden in den nächsten Jahren Energie, die Entwicklung von Gewerbeflächen u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen