Umbau und Event-Pläne : Marco Bröckel sorgt im Landgasthof in Wacken für frischen Wind

Avatar_shz von 29. August 2021, 17:50 Uhr

shz+ Logo
Betriebs- und Veranstaltungsleiter Marco Bröckel will den Landgasthof „Zur Post“ in Wacken mit Live-Events wiederbeleben, sobald die Corona-Lage es zulässt.
Betriebs- und Veranstaltungsleiter Marco Bröckel will den Landgasthof „Zur Post“ in Wacken mit Live-Events wiederbeleben, sobald die Corona-Lage es zulässt.

Der Betriebs- und Veranstaltungsleiter Marco Bröckel aus Hamburg soll helfen, den Landgasthof von WOA-Gründer Holger Hübner weiterzuentwickeln. Noch sei man aber, was Musik-Events anbelangt, vorsichtig.

Wacken | Über vier Generationen war der Landgasthof „Zur Post“ in Wacken ein sozialer Treffpunkt für den Ort und die umliegenden Dörfer, geführt von der Familie Arp, die 1979 bereits in dritter Generation die Geschäfte übernahm. Hier hatte WOA-Gründer Thomas Jensen in jungen Jahren noch selbst hinterm Tresen gestanden. Zwischenzeitlich in Konkurs gegangen, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen