Weidehaltung in der Wilstermarsch : Mehr Tierwohl ist Thomas Göttsche aus Brokdorf eine Herzensangelegenheit

Avatar_shz von 18. Mai 2022, 10:55 Uhr

shz+ Logo
Weidehaltung als Herzensangelegenheit: Seit Anfang Mai sind die 130 Milchkühe von Thomas Göttsche wieder draußen.
Weidehaltung als Herzensangelegenheit: Seit Anfang Mai sind die 130 Milchkühe von Thomas Göttsche wieder draußen.

Mit Tierwohl-Labels sollen Milchbauern zur Weidehaltung bewegt werden. Milchbauer Thomas Göttsche aus Brokdorf wagt den Schritt – und muss erst einmal investieren.

Brokdorf | Saftiges Gras, grüne Weiden und grasen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen