Prozess am Landgericht Itzehoe : Herzhorner brutal im eigenen Haus überfallen – Anklage gegen mutmaßlichen Täter

Avatar_shz von 05. Mai 2021, 14:18 Uhr

shz+ Logo
Der Prozess am Landgericht wird fortgesetzt.
Der Prozess am Landgericht wird fortgesetzt.

2018 wurde ein zur Tatzeit 72-jähriger Mann ausgeraubt. Der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter hat begonnen.

Itzehoe/Herzhorn | „Wenn ich den Schlüssel nicht im Badezimmerschrank gehabt hätte, dann wäre ich tot gewesen.“ Der Herzhorner hatte noch Glück im Unglück, als er in seinem Wohnhaus in Herzhorn überfallen wurde. Der Täter sperrte ihn ins Badezimmer und schloss die Tür ab; aber das Bad hat noch einen zweiten Ausgang, den Schlüssel für diese Tür bewahrte der Herzhorner in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen