Konzerte in Wilster : Klezmer-Musik und hebräische Lieder

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 14:56 Uhr

shz+ Logo
Gestalten das zweite Konzert gemeinsam mit Gustav Hintz: Hartwig Barte-Hanssen und Franziska Mohrdiek.
Gestalten das zweite Konzert gemeinsam mit Gustav Hintz: Hartwig Barte-Hanssen und Franziska Mohrdiek.

Die Kirchengemeinde Wilster veranstaltet zwei Konzerte vor dem Hintergrund „1700 Jahre jüdische Kultur in Deutschland“ in der St.-Bartholomäus-Kirche.

Wilster | Mit gleich zwei Konzert-Veranstaltungen widmet sich die Kirchengemeinde Wilster an den Sonntagen, 17. und 24. Oktober, jeweils um 17 Uhr in der St.-Bartholomäus-Kirche dem Thema „1700 Jahre jüdische Kultur in Deutschland“. Gestaltet wird das erste Konzert am 17. Oktober mit Klezmer-Musik durch das Duo Marion und Friederike von Oppeln-Bronikowski (A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen