Amtsgericht Itzehoe : Prozess wegen Kinderpornografie: Bewährung für Angeklagten

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 11:51 Uhr

shz+ Logo
Im Amtsgericht Itzehoe erhielt der Angeklagte eine Bewährungsstrafe.
Im Amtsgericht Itzehoe erhielt der Angeklagte eine Bewährungsstrafe.

Bei einer Hausdurchsuchung entdeckten Ermittler hunderte kinder- und jugendpornografische Bilder.

Itzehoe | Acht Monate Gefängnis auf zwei Jahre zur Bewährung: Wegen Beschaffung, Besitzes und Verbreitung von kinder- und jugendpornografischen Bildern verurteilte das Amtsgericht Itzehoe einen 42-Jährigen aus dem nördlichen Kreisbereich. Zudem werden seine beiden Mobiltelefone und sein Computer einbehalten. Bei einer Hausdurchsuchung Anfang 2020 entdeckten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert