Kindertagespflege in Nortorf : Neue Räume für kleine „Wikinger“

Avatar_shz von 25. April 2021, 13:50 Uhr

shz+ Logo
Freut sich ab August auf kleine Wikinger in neuen Räumen:  Stefanie Woicke.
Freut sich ab August auf kleine Wikinger in neuen Räumen: Stefanie Woicke.

Die zunehmende Zahl junger Familien und damit kleiner Kinder erhöht den Betreuungsbedarf in Wilsters Nachbargemeinde.

Nortorf | Seit einigen Jahren gibt es in Nortorf die Kindertagespflege „Nortorfer Wikinger“, geleitet von Stefanie Woicke. Das Angebot wird von den Eltern so gut angenommen, dass jetzt neue Räumlichkeiten bezogen werden. „Viele Eltern wollen lieber eine kleine Einrichtung, wo die Kinder in kleinen Gruppen zusammen sind“, erklärt Woicke. Gruppen mit jeweils fünf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen