Mahnwache am KKW Brokdorf : Pastor Hans-Günter Werner aus Wedel ließ nie locker im Atomkraft-Protest

Avatar_shz von 06. Dezember 2021, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Hat vor dem KKW Brokdorf nur eine Mahnwache am 6. jeden Monats ausgelassen: Pastor Hans-Günter Werner.
Hat vor dem KKW Brokdorf nur eine Mahnwache am 6. jeden Monats ausgelassen: Pastor Hans-Günter Werner.

Brokdorf: Ein Ritual endet – Atomkraftgegner treffen sich am 6. Dezember um 14 Uhr zur letzten Mahnwache vor dem Haupttor der Anlage, die am 31. Dezember abgeschaltet wird.

Brokdorf/Wedel | Wenn der Wedeler Pastor Hans-Günter Werner am Montag, 6. Dezember, zur Mahnwache ans Kernkraftwerk Brokdorf kommt, wird es seine 425. Aktion gegen Atomkraft in der Elbgemeinde sein. Der erklärte Atomkraftgegner gehört zu den Initiatoren der Mahnwachen, die seit 1986 an jedem 6. des Monats vor dem Haupttor des Kernkraftwerks stattfinden. Er selber hat ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen