Ideen-Café Bi uns to Huus : Kellinghusen: Neustart nach dem Lockdown mit neuen Ideen

Avatar_shz von 16. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Katrin Melville-Roberts (l.) und Christina Gericke sind stolz auf die Gemeinschaft im „Bi uns to Huus“.
Katrin Melville-Roberts (l.) und Christina Gericke sind stolz auf die Gemeinschaft im „Bi uns to Huus“.

Monatelang musste das Café wegen Corona geschlossen bleiben. Der Lockdown war eine schwere Zeit für die ehrenamtlich geführte Einrichtung.

Kellinghusen | Wenn sich mittwochs auf dem unteren Marktplatz der Wochenmarkt füllt, ist auch eine Etage höher viel los. An den Tischen unter der Pergola vor dem Schnoor-Haus ist kaum ein freier Platz zu finden. Die Einrichtung mit dem etwas sperrigen Namen „Bi uns to Huus“ Ideen-Café-Kultur lockt zum Markttreff mit Kaffee, Tee und Frühstücksbuffet. Versorgt werd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen