Hohenlockstedt : Mäuseköder ausgelegt, Katzen vergiftet

Avatar_shz von 10. Mai 2021, 17:49 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei sucht Hinweise auf einen Unbekannten, der möglicherweise Giftköder ausgelegt hat.
Die Polizei sucht Hinweise auf einen Unbekannten, der möglicherweise Giftköder ausgelegt hat.

In einer Tierklinik wurde die Vergiftung diagnostiziert. Jetzt sucht die Polizei Hinweise.

Hohenlockstedt | Die Polizei ist einem Unbekanntem auf der Spur, der vermutlich zwei Katzen vergiftet hat. Eine Katzenhalterin hatten in Hohenlockstedt Giftköder auf ihrem privaten Grundstück gefunden. Zweiter Kater lag krampfend vor der Tür Am Sonntagmorgen hatte die Tierfreundin gegen 5 Uhr einen ihrer Kater in die Wohnung gelassen. Dabei stellte sie fest, das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert