Sanierung wird zu teuer : Jugendzentrum Wilster: Neubau statt Umbau

Avatar_shz von 19. Februar 2021, 17:13 Uhr

shz+ Logo
Das alte Hausmeisterhaus beherbergt das Jugendzentrum und  soll einem Neubau weichen, da ein Erweiterungsbau mit Sanierung fast genauso teuer werden würde.
Das alte Hausmeisterhaus beherbergt das Jugendzentrum und soll einem Neubau weichen, da ein Erweiterungsbau mit Sanierung fast genauso teuer werden würde.

Als die Umbaupläne fürs Juze den Kommunalpolitikern vorgestellt wurden, entschieden sie sich aus Kostengründen dagegen.

Wilster | Der Umbau des Jugendzentrums (Juze) stand Donnerstagabend auf der Tagesordnung für Bauausschuss, Sozialausschuss und anschließend Ratsversammlung. Sönke Stiebe vom Büro SKF Architekten erläuterte zwei Varianten und überraschte die Kommunalpolitiker mit hohen Sanierungskosten für das alte Hausmeisterhaus am Schulzentrum. Das anschließende klare Votum a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen