Jugendfeuerwehr Wilster : Gelungene Spendenaktion: 350 Tannenbäume eingesammelt

Avatar_shz von 09. Januar 2022, 18:42 Uhr

shz+ Logo
Einige Anhänger voll Weihnachtsbäume sammelten (v.l.) Philipp Zeidler, Franziska Locht, Nico Köster, Thorben Zeidler, Youri Radke, Hendrik Urch, Arne Mohr, André Bethke und der kleine Nachwuchs-Feuerwehrmann Robin
Einige Anhänger voll Weihnachtsbäume sammelten (v.l.) Philipp Zeidler, Franziska Locht, Nico Köster, Thorben Zeidler, Youri Radke, Hendrik Urch, Arne Mohr, André Bethke und der kleine Nachwuchs-Feuerwehrmann Robin

Obwohl der Kreis eine kostenlose Abholung der ausgedienten Weihnachtsbäume anbietet, unterstützen die Wilsteraner lieber ihren Feuerwehrnachwuchs.

Wilster | Sorgen im Vorfeld, durch ein kostenloses Abholangebot des Kreises könnte die Tannenbaum-Sammelaktion der Wilsteraner Jugendwehr nicht mehr so gut laufen wie in den Vorjahren, erwies sich am Sonnabend als unbegründet: Rund 350 ausgediente Weihnachtsbäume säumten die Straßen der Stadt und wurden gegen eine Spende für die Jugendarbeit in der Freiwilligen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen