Gesundheitsamt Itzehoe : Quarantäne für Zweijährigen rechtswidrig – Gericht kassiert Anordnung

Avatar_shz von 19. Februar 2021, 05:30 Uhr

shz+ Logo
Gähnende Leere: Eine Itzehoer Krippengruppe musste geschlossen werden, weil ein Eingewöhnungskind positiv getestet worden war. Zwei Erzieherinnen und zwei Kinder wurden in Quarantäne geschickt.
Gähnende Leere: Eine Itzehoer Krippengruppe musste geschlossen werden, weil ein Eingewöhnungskind positiv getestet worden war. Zwei Erzieherinnen und zwei Kinder wurden in Quarantäne geschickt.

Sein Sohn soll Kontakt zu einem Corona-Kind gehabt haben. Der Vater wehrte sich erfolgreich gegen die Quarantäne.

Itzehoe | Die Hiobs-Botschaft kam per Telefon. A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen