Stationäre Impfstelle Itzehoe : Neustart im Impfzentrum: Bis zu 400 Corona-Booster-Impfungen am Tag

Avatar_shz von 30. November 2021, 17:29 Uhr

shz+ Logo
Das neue Impfzentrum in Itzehoe ist das alte: Unter Leitung der Johanniter-Unfall-Hilfe wird es als Impfstelle wieder in Betrieb genommen.
Das neue Impfzentrum in Itzehoe ist das alte: Unter Leitung der Johanniter-Unfall-Hilfe wird es als Impfstelle wieder in Betrieb genommen.

Ab dem 1. Dezember wird im ehemaligen Piratenland im Norden Itzehoes wieder geimpft. Termine gibt es online über das zentrale Portal des Landes. Für die kommenden Tage ist die stationäre Impfstelle bereits ausgebucht.

Itzehoe | Es gehört zu den Merkwürdigkeiten der Corona-Politik der vergangenen Monate, dass im September die sehr erfolgreichen Impfzentren im Land geschlossen wurden, obwohl schon klar war, dass spätestens im Herbst flächendeckend Auffrischungsimpfungen notwendig sind. Nun gibt es den Neustart – auch in Itzehoe. Ab Mittwoch, 1. Dezember, wird im ehemaligen Ind...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen