Corona in Wilster : Harte Kontrollen: So will das Colosseum die wilde Partynacht ermöglichen

Avatar_shz von 25. November 2021, 17:35 Uhr

shz+ Logo
Die Zeremonienmeister bei der Party: die DJs M-Pact (l.) und Noco Ono.
Die Zeremonienmeister bei der Party: die DJs M-Pact (l.) und Noco Ono.

Bescheinigungen auf dem Handy reichen nicht aus, kündigt Mario Mehrens. Bei fast allen Nachweisen muss bei der Einlasskontrolle ein Original vorgelegt werden.

Wilster | Die Erinnerungen an die zahlreichen Corona-Ansteckungen nach der jüngsten Party im Colosseum sind noch frisch. Am 6. November hatte noch die 3G-Regel gegolten – Geimpfte, Genesene und getestete Personen hatten Zugang. Mehr als 20 positive Corona-Fälle nach Partynacht Mehr als 20 Personen waren im Nachgang zu der Feier positiv getestet worden. Am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen