Glückstadt : Nicht sicher genug: Brücken in den städtischen Anlagen werden saniert

Avatar_shz von 29. April 2021, 16:08 Uhr

shz+ Logo
Montieren die Brücke (v.l.): Peter Burgdorf und Andreas Nickels.
Montieren die Brücke (v.l.): Peter Burgdorf und Andreas Nickels.

Knapp 20.000 Euro kostet die Stadt die Sanierung von zwei Brücken aus den städtischen Anlagen.

Glückstadt | Die zwei über Festungsgräben führenden Stadtpark-Brücken sind verschwunden. Die eine Brücke am Rosen-Rondell wurde schon im Winter demontiert und lag neben dem Spazierweg. Der Brückenstandort wurde durch rot-weiße Barken gesichert. Jetzt wurde auch noch die Fußgängerbrücke auf der anderen Stadtparkseite in Nähe des Entenhauses abgebaut. Umwege für ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen