Glückstadt : Mit 1,76 Promille unterwegs: Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer

Avatar_shz von 25. Februar 2021, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Polizeibeamte stoppten einen Radfahrer, weil er Schlangenlinien fuhr.
Polizeibeamte stoppten einen Radfahrer, weil er Schlangenlinien fuhr.

Der 19-Jährige fuhr in Schlangenlinien auf dem Bürgersteig und hatte deutlich mehr getrunken als erlaubt.

Glückstadt | Die Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag kurz nach 1 Uhr in Glückstadt einen Radfahrer vom Sattel geholt. Der 19-jährige hatte das Interesse der Beamten geweckt, weil er in der Königsberger Straße in Schlangenlinien auf dem Bürgersteig radelnd mit einem unbeleuchteten Fahrrad unterwegs war. Der 19-Jährige musste pusten Der Glückstädter musste ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen