Mehrfamilienhaus in Glückstadt : Mann besorgt sich illegal Strom und zerstört Zählerkasten

Avatar_shz von 24. August 2021, 17:24 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr wurde am späten Abend gerufen, weil der Mieter randalierte.
Die Feuerwehr wurde am späten Abend gerufen, weil der Mieter randalierte.

Die Feuerwehr musste den zerstörten Zählerkasten zur Gefahrenabwehr absichern. Es hingen lose Kabel heraus.

Glückstadt | Die Polizei ermittelt gegen einen 40-jährigen Glückstädter. Der Vorwurf: „Entziehung elektrischer Energie und Sachbeschädigung“. Wie die Beamten berichten, hatte der ohne Strom in seiner Wohnung lebende Mann nicht zum ersten Mal unerlaubt Strom über die Gemeinschaftsstromleitung eines Mehrfamilienhauses in Glückstadt-Nord abgezweigt. Die Hausverwaltun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert