Feuer in Glückstadt : Kripo spricht von Brandstiftung

Avatar_shz von 23. Juli 2021, 14:08 Uhr

shz+ Logo
Bei dem Brand am Donnerstag war schon ungewöhnlich, dass die Terrassentür offen stand.
Bei dem Brand am Donnerstag war schon ungewöhnlich, dass die Terrassentür offen stand.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Glückstadt | Der Wohnungsbrand, zu dem die Glückstädter Feuerwehr am Donnerstagmorgen (22. Juli) in die Straße Kleinen Neuwerk ausgerückt ist, wurde absichtlich gelegt. Das haben die Untersuchungen der Kriminalpolizei ergeben. Weiterlesen: Großalarm wegen Brand in Mehrfamilienhaus in Klein Neuwerk Die Polizeipressestelle in Itzehoe teilt mit: Nach derzeitige...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert