Bundestagswahl – die Kandidaten : Für Michael Schilke aus Hochdonn zählt vor allem soziale Gerechtigkeit

Avatar_shz von 27. August 2021, 05:40 Uhr

shz+ Logo
Michael Schilke lebt in Hochdonn, ist aber genauso oft in Itzehoe – hier auf dem Berliner Platz – wie in Heide, um einzukaufen oder Bekannte zu besuchen.
Michael Schilke lebt in Hochdonn, ist aber genauso oft in Itzehoe – hier auf dem Berliner Platz – wie in Heide, um einzukaufen oder Bekannte zu besuchen.

Zehn Direktkandidaten treten im Wahlkreis 3 – Steinburg/Dithmarschen-Süd – für die Bundestagswahl am 26. September an. Wir stellen die Kandidaten im persönlichen Porträt vor. Heute: Michael Schilke (Die Linke).

Hochdonn | Michael Schilke ist eine Sache besonders wichtig: „Soziale Gerechtigkeit, das steht für mich ganz obenan.“ Ein wichtiger Punkt für ihn sei deshalb auch „gleichwertiger Lohn für gleichwertige Arbeit“, sagt der 56-Jährige aus Hochdonn in Dithmarschen, der für die Partei „Die Linke“ als Bundestagskandidat bei der Wahl am 26. September antritt. Er ist ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen