Frauen-Handball : Herber Dämpfer für den MTV Heide im ersten Auswärtsspiel

Avatar_shz von 15. Mai 2021, 20:34 Uhr

shz+ Logo
Drei Mal traf Levke Kretschmann (l.) für den MTV Heide in Regensburg.
Drei Mal traf Levke Kretschmann (l.) für den MTV Heide in Regensburg.

Im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga blieb die Mannschaft von MTV-Coach Helge Thomsen erstmals ohne Punkte.

Heide | Einen Rückschlag mussten die Handballerinnen des MTV Heide im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga hinnehmen. Nach zwei Heimsiegen in der einfachen Runde mit fünf Teams gab es beim ESV Regensburg eine deutliche 25:32 (15:16)-Niederlage. Aus dem Steinburger Quartett in MTV-Diensten kamen Marie Pfleiderer, Katharina Fahl und Nele Loczenski zum Ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen