Bürger für Hohenlockstedt : So will die Fraktion mehr Lebensraum für Bienen und Co. schaffen

Avatar_shz von 15. Januar 2022, 11:54 Uhr

shz+ Logo
Wollen die Gemeinde naturnaher gestalten: Inke Holdorf und Dieter Thara.
Wollen die Gemeinde naturnaher gestalten: Inke Holdorf und Dieter Thara.

Mit Blühstreifen, Nistkästen und mehrjährigen Pflanzen soll die Gemeinde naturnaher gestaltet werden.

Hohenlockstedt | Die Fraktion BfH (Bürger für Hohenlockstedt) möchte in der Gemeinde Hohenlockstedt Lebensraum für Biene, Hummel und Co. schaffen und hat sich daher bei Vertretern des Nabu (Naturschutzbundes) Tipps und Vorschläge zur Umsetzung dieses Vorhabens geholt. Das einzige, was man benötige, sei viel Geduld, sagt BfH-Vorstandsmitglied Dieter Thara. Den Insek...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen