Hennstedt im Kreis Steinburg : Reetdachhaus durch Feuer zerstört – Nachbarin rettet die Pferde

Avatar_shz von 09. Mai 2021, 12:08 Uhr

shz+ Logo
Riesige Flammen zerstörten das Gebäude, in dem sich keine Menschen befanden.

Riesige Flammen zerstörten das Gebäude, in dem sich keine Menschen befanden.

Flammen drohten, auf ein benachbartes Hotel überzuspringen. Eine Nachbarin reagierte heldenhaft.

Hennstedt | Als die Feuerwehr am frühen Morgen an dem brennenden Reetdach-Anwesen in Hennstedt im Kreis Steinburg eintraf, stand das Gebäude bereits lichterloh in Flammen. Nachbarn hatten kurz zuvor einen Knall gehört und dann aus dem Fenster geschaut – und dabei den Großbrand in dem gegenüberliegenden, reetgedeckten Hof entdeckt. Nachbarin reagiert schnell, Feuer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert