Frauennetztwerk Steinburg : Flagge am Kreishaus gehisst: Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Avatar_shz von 25. November 2021, 17:20 Uhr

shz+ Logo
Kreispräsident Peter Labendowicz zog im Beisein der Itzehoer Gleichstellungsbeauftragten Karin Lewandowski  die Fahne in die Höhe.
Kreispräsident Peter Labendowicz zog im Beisein der Itzehoer Gleichstellungsbeauftragten Karin Lewandowski die Fahne in die Höhe.

Aktivistinnen verteilten auf dem Wochenmarkt Itzehoe auch 175 mit Infomaterial gefüllte Brötchentüten mit dem Slogan „Gewalt kommt nicht in die Tüte“.

Itzehoe | „Frei leben – ohne Gewalt“ steht auf der Flagge, die die Aktivistinnen des Frauennetzwerkes Steinburg Donnerstag, 25. November, vor dem Kreishaus in Itzehoe hissten. Damit wollten die Steinburgerinnen am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen ein deutliches Zeichen setzen. Unterstützung erhielten sie von Kreispräsident Peter Labendowicz, der die „...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen