Rettung per Drehleiter : Feuerwehr Wilster holt Katze Momo vom Dach

Avatar_shz von 29. April 2021, 18:43 Uhr

shz+ Logo
Die Katze saß in der Dachrinne fest. Feuerwehrmann Stefan Beyer rettete gemeinsam mit der Katzenbesitzerin das Tier von der Drehleiter aus.
Die Katze saß in der Dachrinne fest. Feuerwehrmann Stefan Beyer rettete gemeinsam mit der Katzenbesitzerin das Tier von der Drehleiter aus.

Seit 24 Stunden war das Tier schon verschwunden, dann wurde es auf einem Haus in der Schmiedestraße entdeckt.

Wilster | Gerade als die Wilsteraner Feuerwehrleute ihren Übungsdienst absolvierten, erreichte sie ein etwas außergewöhnlicher Hilferuf einer Bürgerin. Ihre Katze, die seit gut 24 Stunden verschwunden war, wurde auf einem Hausdach in der Schmiedestraße sitzend entdeckt. Es bestand jedoch keine Möglichkeit, an die Katze namens Momo heranzukommen, so dass die Feu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen