Feuerwehr Wilster : Unruhige Nacht – mit Feuer und Gasaustritt

Avatar_shz von 11. August 2021, 16:58 Uhr

shz+ Logo
Eine unruhige Nacht lag am Mittwoch hinter den Wilsteraner Feuerwehrleuten.
Eine unruhige Nacht lag am Mittwoch hinter den Wilsteraner Feuerwehrleuten.

Nach Übungsdienst noch zweimal Einsatzalarm für die Wilsteraner Feuerwehrleute.

Wilster | Eine unruhige Nacht lag am Mittwoch, 11. August, hinter den Wilsteraner Feuerwehrleuten, berichtet Wehrführer Ralf Theede. Zunächst hatten sie einen Übungsdienst am Dienstagabend absolviert. Dann wurden sie um 0.23 Uhr nach Kleve zum Großbrand alarmiert, wo sie mit 28 Einsatzkräften und dem kompletten Fahrzeugpark unterstützten. Neun Wilsteraner Fe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert