Fachhochschule in Heide : Studenten untersuchen Bedeutung von Barrierefreiheit als Wirtschaftsfaktor

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 12:59 Uhr

shz+ Logo
Im digitalen Raum lernen die Studenten der FH Westküste mit dem Lehrbeauftragten Carsten Dethlefs (oben, links)
Im digitalen Raum lernen die Studenten der FH Westküste mit dem Lehrbeauftragten Carsten Dethlefs (oben, links)

Bietet Barrierefreiheit einen Standortvorteil für Geschäfte? Das wollten Studenten an der FH Westküste in Heide wissen.

Heide | Seit Mitte Oktober beschäftigen sich Studierende der Fachhochschule (FH) Westküste in Heide aus den Studiengängen Betriebswirtschaft und Tourismusmanagement mit den Fragen, wie barrierefrei die Umwelt ist. Vertiefend wollen sie wissen, was man tun kann, um Menschen mit Behinderung als Kunden zu gewinnen. Seminar: Menschen mit Behinderung als Zielgr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen