Zauberei, Musik und Malerei : 200 Besucher erleben Kulturnacht in Glückstadt

Avatar_shz von 12. September 2021, 13:27 Uhr

shz+ Logo
„Krakeel“ spielen Rockklassiker mit plattdeutschen Texten.
„Krakeel“ spielen Rockklassiker mit plattdeutschen Texten.

Einblick in Glückstadts Kulturszene: „Gin Kiss“, „Krakeel“, Rapper Natzky, Andreas Viebrock und Cole Chandler begeisterten musikalisch, Künstler Michael Krautzig mit seinen Bildern und Zauberer Thomas Coch mit viel Magie.

Glückstadt | Die 17. Kulturnacht (11. September) stand unter dem Motto „Kult – Kultur – Kulturnacht“. Ab 18.30 Uhr verteilten sich 25 Programmpunkte in der Innenstadt. Von offenen Ausstellungen und Aktionen war über Konzerte und Lesungen bis zu Führungen eine breite Palette im Angebot. Mehr als 200 Teilnehmer nutzten die Möglichkeit, Einblicke in die Kulturszene z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen