Emil-von-Behring-Straße : Einbrecher klauen Tabak und Bargeld aus Itzehoer Kiosk

Der oder die Täter brachen in der Nacht zu Dienstag (14. September) die Tür eines Kiosks auf.
Der oder die Täter brachen in der Nacht zu Dienstag (14. September) die Tür eines Kiosks auf.

In Itzehoe sind Unbekannte in einen Kiosk in der Emil-von-Behring-Straße eingebrochen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Avatar_shz von
14. September 2021, 13:42 Uhr

Itzehoe | Unbekannte sind in Itzehoe in einen Kiosk eingebrochen. Wie die Polizei jetzt mitteilte, ereignete sich die Tat bereits in der Nacht zum 31. August. Die Täter erbeuteten neben Tabak eine unbekannte Summe von Bargeld. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Montag, 30. August, 20.30 Uhr, bis Dienstag, 31. August, 7.50 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam über eine Tür Zutritt zu dem Kiosk in der Emil-von-Behring-Straße. Aus einer Kasse nahmen sie Geld und von einem Regal einige Dosen Tabak. Der genaue Wert der gestohlenen Ware ist bis jetzt noch unbekannt.

Hinweise auf die Einbrecher gibt es bis jetzt nicht. Zeugen werden gebeten, sich an die Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821/6020 zu wenden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen