Dubioser Anrufer : Angeblicher Energieversorger versucht bei Wackenerin neue Betrugsmasche

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 14:54 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei warnt vor dubiosen Anrufern, die versuchen, Daten von Energieverträgen zu erfahren.
Die Polizei warnt vor dubiosen Anrufern, die versuchen, Daten von Energieverträgen zu erfahren.

Mit einer neuen Masche versuchen Betrüger neue Stromverträge abzuschließen und Prämien zu kassieren.

Wacken | Am Sonnabend (17. Juli) hat sich eine 60-jährige Wackenerin bei der Polizei gemeldet. Sie hatte einen dubiosen Anruf erhalten, bei dem sich der Gesprächspartner als ihr „aktueller Energieversorger“ ausgegeben hatte. Dieser wollte von der Frau den Zählerstand und die Kundennummer wissen. „Richtigerweise beendete sie das Gespräch mit dem Hinweis, dass s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert